Einsätze 2014

10.12.2014 | 23:52 Uhr | Brandmeldeanlage ausgelöst

11.12.2014

Autor: Feuerwehr Kirchardt

Am Mittwoch, den 10. Dezember 2014 wurden wir um 23:52 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Brandmeldeanlage ausgelöst" nach Kirchardt in die Industriestraße alarmiert. Nach einer Verpuffung war die CO2 Löschanlage ausgelöst worden. Mit 3 Trupps unter Atemschutz konnte der Auslöser lokalisiert und der betroffene Bereich vom CO2 bereinigt werden.

 

Die Feuerwehr Kirchardt war mit 3 Autos und 17 Mann im Einsatz

Der Einsatz konnte gegen 2 Uhr beendet werden.

 

 

Fahrzeuge im Einsatz

 

Kirchardt

 

TLF 20/25 LF 8/6

MTW

19.11.2014 | 11:08 Uhr | Brandmeldeanlage ausgelöst

19.11.2014

Autor: Feuerwehr Kirchardt

Am Dienstag, den 19. November 2014 wurden wir um 11:08 Uhr, knappe 3 Stunden nach dem letzen Einsatz, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Ittlingen alarmiert. Bei Arbeiten mit einer Flex wurde ein naheliegender Rauchmelder der Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Kameraden aus Ittlingen kontrollierten die Einsatzstelle und stellten die Brandmeldeanlage wieder einsatzbereit. Wir konnten den Einsatz bereits auf der Anfahrt beenden.

 

 

Fahrzeuge im Einsatz

 

Kirchardt

 

 

 

TLF 20/25    

 

 Ittlingen

 

 
TLF 16/25  LF 8/6   

 

19.11.2014 | 7:43 Uhr | Schmorbrand

19.11.2014

Autor: Feuerwehr Kirchardt

Am Dienstag, den 19.Novemeber 2014 wurden wir um 7:43 Uhr mit dem Stichwort „Brand in elektrischer Anlage“ zu einer Firma nach Ittlingen in die Sägmühlstraße alarmiert. Der Brand stellte sich als Schmorbrand eines Kondensators in einem Schaltschrank heraus. Diesen hatten die Kameraden aus Ittlingen rasch unter Kontrolle, sodass wir nicht mehr eingreifen mussten.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Kirchardt war mit 12 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen und die Freiwilligen Feuerwehr Ittlingen mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften im Einsatz.

 

Der Einsatz wurde um 8:45 Uhr beendet.

 


Fahrzeuge im Einsatz

 

Kirchardt

 

 

TLF 20/25 LF 8/6  

 

 Ittlingen

 

TLF 16/25  LF 8/6  MTW

 

27.08.2014 | 6:05 Uhr | Windbruch

27.08.2014

Autor: Feuerwehr Kirchardt


Am Dienstag, den 27. August um 6:05 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchardt mit dem Einsatzstichwort „Windbruch“€œ in die Straße am Bruchgraben nach Berwangen alarmiert. Aus einem Privatgrundstück war ein Weidenbaum abgebrochen und blockierte die Straße.

 

Mit einer Kettensäge wurde der Baum zersägt und anschließend die Straße gereinigt.

 

Der Einsatz war gegen 7:15 Uhr beendet.

 

Es waren 13 Wehrmänner aus Kirchardt im Einsatz.

 


Fahrzeuge im Einsatz

 

Kirchardt

 

LF 8/6 MTW

 

 Polizei

31.07.2014 | 18:39 Uhr | Ölspur

31.07.2014

Autor: Feuerwehr Kirchardt

Am 31. Juli 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kirchardt um 18:39 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Ölspur" in die Heilbronner Straße in Kirchardt alarmiert.

Die Ölspur wurde mit Ölbindemittel abgestreut und Schilder um die Verkehrsteilnehmer auf die Gefahr hinzuweisen aufgestellt.

 

Der Einsatz war gegen 19:30 Uhr beendet.

 

Es waren 7 Wehrmänner im Einsatz

 

 

Fahrzeuge im Einsatz

 

Kirchardt

 

LF8 MTW

28.07.2014 | 16:38 Uhr | Flächenbrand

28.07.2014

Autor: Feuerwehr Kirchardt


Am Montag, den 28. Juli wurden die Feuerwehren Kirchardt und Ittlingen mit dem Stichwort „Flächenbrand Ittlinger Graben“€œ alarmiert. Auf einem Wiesengrundstück zwischen Berwangen und Ittlingen brannte ein 10 mal 15 Meter groߟer Holzhaufen, der Brand drohte sich auszubreiten.

 

Zwei Trupps unter Atemschutz konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und so das Ausbreiten des Feuers verhindern. Mit Einreiߟ- und Dunghacken wurde der Haufen auseinander gezogen und Glutnester abgelöscht.

 

Mit den beiden LF 8/6 aus Kirchardt und Ittlingen wurde die Wasserversorgung sichergestellt.

 

Der Einsatz war gegen 18:00 Uhr beendet.

 

Es waren 14 Wehrmänner aus Kirchardt im Einsatz.

 


Fahrzeuge im Einsatz

 

Kirchardt

 

TLF 20/25 LF 8/6 MTW

 

 Ittlingen

 

TLF 16/25  LF 8/6  MTW

 

Polizei

22.06.2014 | 15:39 Uhr | PKW-Brand

23.06.2014

Autor: Feuerwehr Kirchardt

Am 22. Juni 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kirchardt um 15:39 Uhr zu einem PKW-Brand auf der B39 gerufen. Der Einsatzort war jedoch auf einem Feldweg an der Autobahn zwischen Kirchardt und Grombach. Beim Eintreffen der Wehrmänner war das Fahrzeug bereits völlig ausgebrannt und eine Fläche von ca. 50 auf 20 Meter eines gemähten Wiesenstückes an der Autobahn durch die Hitze des brennenden PKWs in Brand geraten. 2 Mann unter Atemschutz löschten das brennende Fahrzeug, während weitere den Flächenbrand mit Unterstützung durch Feuerpatschen ablöschten.

 

Der Einsatz war um 16:40 Uhr beendet.

 

Es waren 14 Wehrmänner im Einsatz.

 


Fahrzeuge im Einsatz

 

Kirchardt

 

TLF 20/25 LF 8/6


 

08.06.2014 | 19:20 Uhr | Flächenbrand

09.06.2014

Autor: Feuerwehr Kirchardt

Am 08. Juni 2014 19:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kirchardt zu einem Flächenbrand in die Berwnagerstraße in Kirchardt alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellten die Einsatzkräfte fest, dass Passanten den Brand bereits gelöscht hatten.

 

Der Einsatz war um 19:45 Uhr beendet.

 

 

Fahrzeuge im Einsatz

 

Kirchardt

 

TLF 20/25

 

 

06.06.2014 | 14:33 Uhr | PKW-Brand

09.06.2014

Autor: Feuerwehr Kirchardt

Am 06. Juni 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kirchardt um 14:33 Uhr zu einem PKW-Brand in die Daimlerstraße in Kirchardt alarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz lösche das Feuer.

 

Der Einsatz war um 15:15 Uhr beendet.

 


Fahrzeuge im Einsatz

 

Kirchardt

 

TLF 20/25 LF 8/6


 Polizei

 

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Kirchardt 2018